Archiv für den Monat: Oktober 2017

Rückenstudie 2017: VITArea sucht 30 Teilnehmer

Rueckenstudie 2017 - VITArea

Ein starker Rücken kennt keinen Schmerz!

Für eine sportwissenschaftliche Rückenstudie sucht das VITArea 30 interessierte Teilnehmer, die in ein Leben ohne Rückenschmerzen durchstarten wollen. Das Ziel der wissenschaftlichen Studie ist die Untersuchung der Wirkung eines gezielten Trainings auf die Gesundheit des Rückens.

In dem Aktionszeitraum vom 20.10. bis zum 15.12.2017 werden die Teilnehmer von einem Team hochqualifizierter Sportwissenschaftler und Therapeuten intensiv betreut. Zu Beginn der Studie wird eine Ganzkörper-Kraftmessung erstellt, die als Grundlage für den persönlichen Trainingsplan dient, der dann an modernsten Kraft- und Beweglichkeitsgeräten umgesetzt wird.

Die Teilnehmer unterstützen mit dieser Aktion nicht nur aktiv ihre Rückengesundheit, gleichzeitig liefert die Auswertung hilfreiche Erkenntnisse für eine anwendungsorientierte Trainingsforschung.

Für die Teilnehmer der Studie fällt für die kompletten 8 Wochen eine Investition von 99,- Euro an.

Begleitet wird die Rückenstudie 2017 von der Sportwissenschaftlerin Ilona Plankensteiner, dem Diplom-Psychologe Dr. Markus Hieber und dem VITArea-Trainerteam.

Am Mittwoch, den 18.10.2017 um 19:30 Uhr findet im VITArea ein Info-Abend rund um die sportwissenschaftliche Rückenstudie 2017 statt. Weitere Informationen zur Studie und die Anmeldung erhalten Sie unter Telefon: 0 80 46 – 18 85 22.

Starten Sie in ein neues Lebensgefühl – ohne Rückschmerzen!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Unser aktueller Flyer zur Rückenstudie 2017 hier für Sie zum Download.


Bildrechte: shutterstock